Xinhuanet Deutsch

Minister: Alte Zivilisationen bieten Weisheit zu globalen Themen

BEIJING, 30. November (Xinhuanet) -- Die dritte Ministerkonferenz des Forums für antike Zivilisationen endete am Samstag in Beijing, als die teilnehmenden Minister betonten, von alten Zivilisationen zu lernen.

W?hrend der Konferenz, die von Mittwoch bis Samstag stattfand, informierten Beamte aus Armenien, China, ?gypten, Griechenland, Iran, Irak, Italien und Peru über den Schutz des kulturellen Erbes und die Vertiefung der kulturellen Zusammenarbeit.

Alte Zivilisationen und traditionelle Kulturen sollten ihre gebührende Rolle in der heutigen Gesellschaft spielen und Weisheit für die Bew?ltigung globaler Probleme vermitteln, sagten die Teilnehmer.

"Nur durch den Schutz, das Erbe und die Entwicklung der sch?nen traditionellen Kultur k?nnen L?nder mit alten Zivilisationen in der neuen ?ra gl?nzen und ihre eigene und sogar globale Entwicklung geistig unterstützen", sagte der chinesische Minister für Kultur und Tourismus Luo Shugang anl?sslich der Konferenz.

Die n?chste Ministerkonferenz wird 2020 in Peru stattfinden.

(gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

Weitere Artikel
010020071360000000000000011100001386026931
注册送彩金的平台-注册送彩金棋牌游戏下载-注册送彩金的棋牌娱乐平台推荐_三国游戏网