China skizziert integrierte Entwicklung des Jangtse-Deltas

BEIJING, 1. Dezember (Xinhuanet) -- Das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas und der Staatsrat gaben am Sonntag gemeinsam eine Richtlinie über die integrierte regionale Entwicklung des Jangtse-Deltas heraus.

Das Dokument skizzierte Ziele, Anforderungen und Ma?nahmen, um die integrierte Entwicklung des Jangtse-Deltas voranzutreiben und einen regionalen Cluster mit qualitativ hochwertiger Entwicklung aufzubauen.

Als eines der wirtschaftlich aktivsten, offensten und innovativsten Gebiete Chinas hat das Jangtse-Delta eine strategische Bedeutung für die Modernisierung und weitere ?ffnung des Landes, was seine regionale Integration entscheidend für die Leitung der qualitativ hochwertigen Entwicklung des Landes und den Aufbau eines modernen Wirtschaftssystems macht.

Die Richtlinie, die die Entwicklung für eine 358.000 Quadratkilometer gro?e Fl?che, die die Provinz Jiangsu, die Provinz Zhejiang, die Provinz Anhui und die regierungsunmittelbare Stadt Shanghai umfasst, darstellt, besteht aus 12 Kapiteln.

Zu den in der Richtlinie genannten Aufgaben geh?ren die Einrichtung eines koordinierten innovativen Industriesystems, die Verbesserung der Infrastrukturanbindung, die St?rkung des Umweltschutzes, die F?rderung ?ffentlicher Dienstleistungen und der Aufbau der Freihandelszone Shanghai mit hohen Standards.

Das Dokument beschreibt die Entwicklungsziele, die bis 2025 erreicht werden sollten, und bietet Visionen bis 2035.

Bis 2025 sollte das Jangtse-Delta eine substantielle Entwicklung erfahren und im Wesentlichen die Integration in den Bereichen Wissenschafts- und Innovationsindustrie, Infrastruktur, Umwelt und ?ffentlicher Dienste realisieren, hei?t es in dem Dokument.

Um die integrierte Entwicklung im Wissenschafts- und Innovationssektor bis 2025 zu gew?hrleisten, sollte das Verh?ltnis der F&E-Ausgaben des Gebiets zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) über 3 Prozent liegen, w?hrend die Produktion der Hightech-Industrien 18 Prozent der gesamten Industrieproduktion ausmachen sollte.

Im gleichen Zeitraum wird die Infrastrukturanbindung durch eine Verbesserung der Eisenbahn- und Schnellstra?endichte und eine 5G-Netzabdeckung von 80 Prozent dargestellt werden.

In der Richtlinie wurden auch Umweltnormen festgelegt, die bis 2025 in Bezug auf die Dichte von PM2,5 und den Energieverbrauch pro BIP-Einheit erfüllt sein müssen.

Bis 2025 sollten die Leistungen im ?ffentlichen Dienst die Steuerausgaben pro Kopf auf 21.000 Yuan (etwa 2.987 US-Dollar) ansteigen lassen und die durchschnittliche Lebenserwartung sich auf 79 Jahre erh?hen.

In der Richtlinie wurde auch ein einheitliches Marktsystem gefordert, das sich durch Offenheit und freien Ressourcenfluss auszeichnet.

Mit Blick auf die Zukunft sah die Richtlinie das Jangtse-Delta als den einflussreichsten und robustesten Motor für die Entwicklung der Nation bis 2035.

(gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

Xinhuanet Deutsch

China skizziert integrierte Entwicklung des Jangtse-Deltas

GERMAN.XINHUA.COM 2019-12-03 16:38:46

BEIJING, 1. Dezember (Xinhuanet) -- Das Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas und der Staatsrat gaben am Sonntag gemeinsam eine Richtlinie über die integrierte regionale Entwicklung des Jangtse-Deltas heraus.

Das Dokument skizzierte Ziele, Anforderungen und Ma?nahmen, um die integrierte Entwicklung des Jangtse-Deltas voranzutreiben und einen regionalen Cluster mit qualitativ hochwertiger Entwicklung aufzubauen.

Als eines der wirtschaftlich aktivsten, offensten und innovativsten Gebiete Chinas hat das Jangtse-Delta eine strategische Bedeutung für die Modernisierung und weitere ?ffnung des Landes, was seine regionale Integration entscheidend für die Leitung der qualitativ hochwertigen Entwicklung des Landes und den Aufbau eines modernen Wirtschaftssystems macht.

Die Richtlinie, die die Entwicklung für eine 358.000 Quadratkilometer gro?e Fl?che, die die Provinz Jiangsu, die Provinz Zhejiang, die Provinz Anhui und die regierungsunmittelbare Stadt Shanghai umfasst, darstellt, besteht aus 12 Kapiteln.

Zu den in der Richtlinie genannten Aufgaben geh?ren die Einrichtung eines koordinierten innovativen Industriesystems, die Verbesserung der Infrastrukturanbindung, die St?rkung des Umweltschutzes, die F?rderung ?ffentlicher Dienstleistungen und der Aufbau der Freihandelszone Shanghai mit hohen Standards.

Das Dokument beschreibt die Entwicklungsziele, die bis 2025 erreicht werden sollten, und bietet Visionen bis 2035.

Bis 2025 sollte das Jangtse-Delta eine substantielle Entwicklung erfahren und im Wesentlichen die Integration in den Bereichen Wissenschafts- und Innovationsindustrie, Infrastruktur, Umwelt und ?ffentlicher Dienste realisieren, hei?t es in dem Dokument.

Um die integrierte Entwicklung im Wissenschafts- und Innovationssektor bis 2025 zu gew?hrleisten, sollte das Verh?ltnis der F&E-Ausgaben des Gebiets zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) über 3 Prozent liegen, w?hrend die Produktion der Hightech-Industrien 18 Prozent der gesamten Industrieproduktion ausmachen sollte.

Im gleichen Zeitraum wird die Infrastrukturanbindung durch eine Verbesserung der Eisenbahn- und Schnellstra?endichte und eine 5G-Netzabdeckung von 80 Prozent dargestellt werden.

In der Richtlinie wurden auch Umweltnormen festgelegt, die bis 2025 in Bezug auf die Dichte von PM2,5 und den Energieverbrauch pro BIP-Einheit erfüllt sein müssen.

Bis 2025 sollten die Leistungen im ?ffentlichen Dienst die Steuerausgaben pro Kopf auf 21.000 Yuan (etwa 2.987 US-Dollar) ansteigen lassen und die durchschnittliche Lebenserwartung sich auf 79 Jahre erh?hen.

In der Richtlinie wurde auch ein einheitliches Marktsystem gefordert, das sich durch Offenheit und freien Ressourcenfluss auszeichnet.

Mit Blick auf die Zukunft sah die Richtlinie das Jangtse-Delta als den einflussreichsten und robustesten Motor für die Entwicklung der Nation bis 2035.

(gem?? der Nachrichtenagentur Xinhua)

010020071360000000000000011100001386025311
注册送彩金的平台-注册送彩金棋牌游戏下载-注册送彩金的棋牌娱乐平台推荐_三国游戏网